Laden...

Reittherapie + Reitpädagogik Anne Jochem

Hallo und willkommen bei Reittherapie Anne Jochem!

Schön, dass sie sich für die Möglichkeit der Reittherapie und der Reitpädagogik interessieren.

Mit Pferden zu arbeiten und das Erleben mit Pferden ist eine besondere Art der Begegnung zwischen Mensch und Tier und bietet ganz besondere Möglichkeiten der therapeutischen und pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Reittherapie und Reit­pädagogik ist immer ein Angebot für Körper, Geist und Seele, spricht den Menschen also in seiner Ganzheitlichkeit an.

Möglicherweise ist es auch für Sie, Ihr Kind, Ihren Partner, Ihren Freund oder Ihre Familie genau das, was sie suchen, um ganz persönliche Situationen zu ver­bessern, Probleme zu lösen oder Ziele zu erreichen.

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten umfasst immer auch pädagogische, soziale, und thera­peutische Maßnahmen; Pädagogisches Reiten wirkt umgekehrt natürlich sozial-integrativ und hat teilweise therapeutische Effekte. Die gemeinsame Schnittstelle ist groß. Beide Ansätze sprechen den Menschen emotional, kognitiv, motorisch und auf der sozialen Ebene an. Ob die erlebnisorientierte Reitpädagogik oder die heilende Wirkung der Reittherapie der richtige Ansatz ist, entscheidet Ihre per­sön­liche Situation, Ihre Wünsche und Ziele. Meistens ist eine Mischform sinnvoll und beides ist eine ganz besondere Art der pädagogischen und/oder der thera­peutischen Begleitung.

Allein durch seine Größe bietet der Um­gang mit dem Pferd Ihnen die Möglichkeit, Selbstvertrauen aufzubauen, Ängste abzubauen und positive Selbst­wirksamkeit zu erleben. Die Möglichkeit des getragen werden, erfüllt eine, bei fast allen Menschen vorhandene Sehnsucht. Vertrauen, Wärme und Geborgenheit sind die Gefühle, die Sie hierbei wahrnehmen können.

Auch auf der körperlichen Ebene, sei es um Ihre Balance, die Körperspannung oder Ihre Koordination zu trainieren, oder Ihnen die Erfahrung der tiefen körper­lichen und seelischen Entspannung zu ermöglichen, ist das Pferd ein idealer Partner.

Erfahrungen machen

Reittherapeutische und Reitpädagogische Angebote ermöglichen es Ihnen, positive emotionale, kognitive, motorische und soziale Erfahrungen zu machen.

Durch den Einsatz des Pferdes in der Therapie und der Pädagogik entsteht ein Beziehungsdreieck, welches neue und spannende Möglichkeiten eröffnet, ihrem persönlichen Anliegen gerecht zu werden und ihnen zu helfen, ihren Zielen näher zu kommen. Hierbei geht es nicht darum, reiten zu lernen, sondern durch den Kontakt zum Pferd und mit meiner Hilfe eine Lösung Ihres individuellen Problems zu finden.

Erfahrungen machen | Reittherapie Anne Jochem

Das Pferd hat einen motivierenden, auffordernden Charakter und ist oft da Türöffner, wo andere Ansätze ins Stocken geraten.

Wir können es gemeinsam schaffen, eine vertrauensvolle, positive und intensive Erfahrung für Sie zu ermöglichen und dieses Erleben in ihren Alltag zu trans­ferieren. Ich orientiere mich hierbei immer an Ihren Stärken und Ressourcen und möchte Ihnen helfen, diese zu stärken oder vielleicht neu zu entdecken.

Beim Stöbern auf meiner Webseite werden sie sehen, dass meine Tätigkeit über die Reittherapie/Reitpädagogik hinaus geht und auch Angebote für die Familie, für Geschwister oder Freunde dabei sind, bei denen es darum geht, sich gegenseitig Zeit zu schenken, gemeinsam schöne Erlebnisse zu haben und Kraft für den Alltag zu tanken.

Mehr Informationen über mich, meine Motivation und meine Arbeitsweise sowie die Preisliste finden sie unter dem jeweiligen Menüpunkt.

Viel Spaß beim Entdecken, ich freue mich auf ihre Fragen!